Mit Füßen und Händen die Natur erkunden, aus Ästen einen Unterschlupf bauen, Wind und Regen auf der Haut spüren oder den Lebensraum der magischen Waldzwerge erahnen. Das und vieles mehr erwartet die Draußenkinder. Ob Sonnenschein, Wind oder Regen, wir treffen uns einmal wöchentlich um gemeinsam Zeit in der Natur zu verbringen.

Draußen ist irgendwie alles einfacher

In der Natur wird die körperliche und seelische Balance der Kinder gestärkt und sie können ihrem Erkundungsdrang freien Lauf lassen. Sie bekommen die Möglichkeit etwas zu (er)schaffen, ohne auf digitale Geräte zurückgreifen zu müssen, gleichzeitig lernen sie einen achtsamen Umgang mit der Natur und den Anderen.

Durch die Jahreszeiten

Unter anderem werden uns folgende Themen begleiten
  • Sinneswahrnehmung
  • Natürliche Energie
  • Kraft des Wassers
  • Vertrauen und Orientierung
  • Teamspirit
  • und viele mehr
Kurse finden ab 5 Teilnehmer statt. Solange freie Plätze vorhanden, ist ein Quereinstieg in allen Gruppen jederzeit möglich!

Zwerge
2-3,5 Jahre

Samstag
1: 09:00-10:00 (alle zwei Wochen)
2: 10:10-11:10 (alle zwei Wochen)
fortlaufender Kurs
6 Einheiten 66 Euro
inkl. 1 Begleitperson

Termine:
17.9, 1.10, 15.10, 29.10, 12.11, 26.11


mini
3,5-5 Jahre

Montag
14:30 - 15:30
fortlaufender Kurs
6 Einheiten 66 Euro

Termine:
1. Block:  19.9, 26.9, 3.10, 10.10, 17.10, 24.10
2. Block: 7.11, 14.11, 21.11, 28.11, 5.12, 12.12

MAxi
6-10 Jahre

Montag
15:30 - 16:30
fortlaufender Kurs
6 Einheiten 66 Euro

Termine:
1. Block: 19.9, 26.9, 3.10, 10.10, 17.10, 24.10
2. Block: 7.11, 14.11, 21.11, 28.11, 5.12, 12.12

 
Anmeldung Draußenkinder Herbst/Winter 2022
Anmeldung
Eine Anmeldung ist telefonisch, per Mail an anna@unserewunder.at oder über das obenstehende Anmeldeformular möglich. Bitte auch in eurem Spam-Ordner nachsehen, meine Antwortmails landen leider manchmal dort.

Treffpunkt
Die Draußenkinder treffen sich beim Schaugarten, neben der Feldkapelle in der Sportplatzgasse in 2491 Neufeld (siehe Google Maps untenstehend). Von dort aus wird je nach Programmpunkt weitergezogen.

Kleidung
Die Kinder sollen immer dem Wetter entsprechend gekleidet sein. Ganz wichtig: Das Gewand sollte sowohl dreckig als auch kaputt werden dürfen.

Alle weiteren Informationen bekommt Ihr in der ersten Einheit und gerne auch auf Anfrage telefonisch oder per Mail.